Zwingerweg 3
72202 Nagold
T 07452 / 66 48 0
F 07452 / 819 812

 
 zurück
 
 
 
Herzlichen Glückwunsch zum 25-jährigen !!! Viele feierten mit !


Tagesgruppe des KSB Nagold feiert Jubiläum

Tagesgruppe und Soz. Gruppenarbeit
beim "Türöffnertag" der Sendung mit der Maus dabei


Am 3. Okt. 2015 feierte die Tagesgruppe des Kinderschutzbundes ihr 25 jähriges Jubiläum und stellte im Rahmen des "Türöffnertages" der Sendung mit der Maus ihre Arbeit der Öffentlichkeit vor.
Von 10.00 - 15.00 Uhr wurde rund um die Oberamteistr. 10 (neben Polizeistation) allerlei Spiel und Spaß für Kinder geboten.






weitere Infos zur Sozialpädagogischen Tagesgruppe

Die sozialpädagogische Tagesgruppe ist eine Einrichtung der teilstationären Erziehungshilfe nach § 32 des Kinder- und Jugendhilfegesetzes und wird im Auftrag des Landkreises Calw geführt.
Über den Allgemeinen Sozialen Dienst des Landkreises Calw werden Kinder und Jugendliche aufgenommen, die Auffälligkeiten im Verhaltens-, Lern- und Leistungsbereich aufweisen. Es können acht Kinder und Jugendliche im Alter von 6 - 16 Jahren betreut werden.
In der Tagesgruppe arbeiten eine Erzieherin und ein Sozialpädagoge, der auch die Leitung der Tagesgruppe und der Sozialen Gruppenarbeit innehat. Zur Unterstützung sind regelmäßig MitarbeiterInnen im Freiwilligen Sozialen Jahr oder im Bundesfreiwilligendienst und eine hauswirtschaftliche Fachkraft eingesetzt.

Unsere Inhalte:

  • Betreuung an Schultagen von 11.00 bis 17.00 Uhr
  • Gemeinsame Mahlzeiten
  • Intensive Elternarbeit
  • Kooperation mit Schulen, therapeutischen Einrichtungen, Ärzten und Beratungsstellen.
  • Tägliche Lernzeit mit individueller Unterstützung
  • Therapeutische Begleitung
  • Freizeitgestaltung, auch im sportlichen und kreativen Bereich
  • Gemeinsame Freizeiten in den Ferien
  • Aktive Teilnahme am kulturellen Leben der Stadt
  • Vermittlung von interkulturellen Kompetenzen (Toleranz, Integration, Werte, etc.)

Unsere Ziele:

  • Beziehung erfahren und erleben
  • Schulische und soziale Integration
  • Gelingender Umgang mit Konflikten
  • Stabilisierung der Familie
  • Aufarbeiten von Entwicklungsrückständen und Defiziten
  • Überwinden von Teilleistungsschwächen
  • Erlernen sozialer Fähigkeiten und Verhaltensweisen
  • Gemeinsames Erarbeiten von Perspektiven

In unserem Haus, der "alten Mühle" bietet sich viel Spielraum für allerlei Aktivitäten. Es gibt eine Küche mit Essbereich, eine Werkstatt, ein Gemütlichkeitszimmer, ein Lernzimmer, Computerplätze, Tischkicker, ein Legozimmer, eine Sofaecke und nicht zuletzt den Garten mit Tischtennisplatte.

Da die Betreuung der Kinder in der Tagesgruppe durch das Jugendamt gewährt wird, entscheidet dieses auch über die Möglichkeit der Aufnahme.
Wenn Hilfe und Unterstützung bei der Betreuung und Erziehung eines Kindes notwendig erscheinen, ist der Allgemeine Soziale Dienst (ASD) des Jugendamtes der richtige Ansprechpartner für Ihr Anliegen.
Wenn Sie Fragen haben oder eine Begleitung auf diesem Wege wünschen, dürfen Sie sich gerne an uns wenden.

Ihr Ansprechpartner:
Michael Ade, Oberamteistr. 10, 72202 Nagold, Tel. 07452 - 817568
info@dksb-nagold.de